Tschö Blogspot.

3. Februar 2014
Hallo,

Ende letzten Jahres fasste ich den Entschluss, dass sechs Jahre Blogspot nun genug seien und es Zeit würde, zu neuen Ufern aufzubrechen. Endlich ein Blog, der meiner kompletten Kontrolle unterliegt, selbstgehostet, mit neuer, eigener Domain, mit einem Outfit, das ich je nach Tageslaune vergewaltigen darf, ganz so wie mir der Sinn steht - danach dürstete es mich.

Es dauerte nun alles ein wenig länger als gedacht und zwischendurch habe ich mich arg geärgert und viel geflucht - also noch mehr als ohnehin schon immer. Aber jetzt ist der neue Blog endlich fertig. Die Artikel des just verblichenen Januar habe ich rüberkopiert und von nun an, werden Sie neue Artikel ausschließlich dort finden.

Dieser Blog hier - mein Baby - wird vorerst nicht gelöscht, sondern darf weiter existieren und in den Weiten des Internets munter vor sich hin dümpeln. Falls Sie also in alten Texten schwelgen wollen, dürfen Sie gerne nochmal vorbeischauen. Ob oder wie lange ich die Texte hier aber stehen lassen werde, weiß ich noch nicht..

So oder so, Neues wird es von nun an hier geben: 


In diesem Sinne.