Mittwoch, 6. November 2013

Muss ja.

Super lästige Sache so eine Lesung. Als ich da zugesagt habe, dachte ich, das wäre dann wie beim Jour Fitz im 4010, da gibt's immer gratis Alkohol und dann sind alle stets so betrunken, dass du die Aufschrift auf den Hygienbeuteln aus der Damentoilette vorlesen kannst und alle applaudieren wie zugekokste Pandas.

Aber nein, in Bonn macht man das ganze natürlich in einem Café. Einem Café! Da gibt es Kaffee. Das hält die Leute wach! 

Außerdem müssen die Leute Eintritt zahlen, das heisst, die erwarten dann sogar was. Als würde es nicht reichen, dass ich extra dusche, bevor der Monat gar nicht rum ist, und mir 'ne Hose anziehe.

Deswegen herrscht hier auch seit dem 18. Oktober eisernes Schweigen. Bin nämlich damit beschäftigt auf meine Tastatur zu starren, um sie mittels Telekinese und/oder Telepathie dazu zu bringen, was zu schreiben. Irgendwas. Und wenn es nur mein Name ist. 

Aber nüschts. Zieht sich hier ziemlich. Aber wird schon. Muss ja. Und dann lade ich im Anschluss auch die geschrubenen Texte hier hoch. Also, falls ich fertig werde. Aber wird schon. Muss ja.