Mittwoch, 21. September 2011

Ideen muss man haben

Bei Blogs, also solchen, die gelesen werden, kommt ja oft irgendwann einmal der Zeitpunkt, an dem man über Werbung nachdenkt. Manche machen es, andere lehnen es ab. Wie jeder normale Homo Sapiens mit einem Internetzugang hasse ich Pop-Up-Fenster aus tiefster Seele und innigstem Herzen. Und irgendwelche dämlichen Links rechts, links, ober- und/oder unterhalb der Blogposts zerstören oft einfach nur die gesamte mühe- und liebevoll erstellte Blogästhetik.

Aber es ist so leicht, jene zu verdammen, die in ihren Blogs Werbung schalten. Denn vermutlich sind es einfach arme Schweine, die ansonsten gezwungen sind, sich mit Obdachlosen um Pfandflaschen zu prügeln und hinter'm Supermarkt die Mülltonnen auszulecken. Mittel-, arbeits- und hoffnungslose Kreaturen, denen abgesehen von der Prostitution kein Weg mehr zum Überleben bleibt. Also Menschen wie ich.

Aber für wen macht man Werbung? Wer ist der richtige Werbepartner für einen? Als in Köpenick lebender Mensch fällt einem da natürlich sofort Dildoking ein, aber  ich habe das Gefühl, dann könnte ich auch selbst gleich auf den Strich gehen. Etwas seriöses, etwas handfestes müsste es sein, etwas wie:

IMG 2017

Denn ich war heute bei Hellweg. Ich musste was nageln und dachte, ich werde sicherlich im Baumarkt fündig. Und als ich so durch die Regale flaniere, mit dem Soundtrack von Kill Bill auf den Kopfhörern, stehe ich plötzlich hier vor:

IMG 1999

..und denke "So'nen Baseballschläger neben dem Bett hat ja jeder, aber so ein schmuckes Teil..." Neugierig geworden ging ich los. Und ich muss sagen, dort gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt. Und ich meine nicht nur das Herz eines Handwerkers oder Hobbyhandwerkers, sondern auch das Herz von Jenen, die, na sagen wir mal andere Hobbies haben. Hobbies, die ausgefallener sind, Hobbies, die in Romanen von Bret Easton Ellis vorkommen.

Neben einem ästhetisch anmutenden Sortiment von Äxten im modischen schwarz, bei denen selbst Coco Chanel schwach werden würde, findet sich ein ebenso schmuckes Sortiment an Sägen verschiedener Größe, die dabei helfen können, das, was man gerade erschlagen hat, in handliche Stücke zu teilen.

IMG 2002

Für die Schwächeren oder Fauleren bietet Hellweg aber auch verschiedene Sägebänke, wie die TKS 1500-ECO Tischkreissäge von Einhell für gerade mal EUR 129,00, die in keinem Schuppen oder Keller fehlen sollte:

IMG 2004

Natürlich gibt es auch Müllsäcke, sowohl für jene, die unter neugierigen Nachbarn leiden und es vorziehen, den Müll möglichst unauffällig in kleineren Säcken aus dem Haus zu bringen..

IMG 2010

..als auch für die Ungeduldigen, die gerne alles auf einmal loswerden:

IMG 2014

Und da es Dinge gibt, die nun mal nicht in den Hausmüll gehören, bietet der Hellweg in Köpenick auch gleich ein kleines motorbetriebenes Schlauchboot zu einem erschwinglichen Preis (EUR 114,-) an, in dem Platz für einen selbst und noch die Liebste ist, wenn man die in Müllsäcke verpackten Dinge Dexter-like im Wann- oder Müggelsee entsorgen möchte.

IMG 2001

Aber nicht vergessen die Müllsäcke zu beschweren!! Zum Beispiel mit einem Anker, den es in verschiedenen Gewichtsklassen ab einem Preis von EUR 14,49 gibt. Die passenden Seile und Taue hängen praktischerweise im selben Regal links. Bei diesen Preisen kann sich selbst ein Hartz IV-Empfänger hin und wieder eine kleine Tour mit seinem Bötchen gönnen.

IMG 2003

Und falls man anschließend nach Hause kommt und feststellt, dass man ja ganz vergessen hatte, bei Hellweg vorher entsprechende Unterlagen, Planen etc. zu besorgen..

 

IMG 2013

..macht das auch nichts, denn durch die große Auswahl von Hochdruck- und Flächenreiniger der Firma Kärcher gibt es kein Problem in Form eines Fleckes, das nicht zu lösen wäre.

IMG 2005

Dies und das farbenfrohe Sortiment an sonstigen Putzuntensilien sorgt dafür, dass selbst Gil Grissom nichts mehr bei einem zuhause findet, was er nicht finden sollte.

IMG 2009

Und ist man sich doch mal nicht sicher, wie man diesen oder jenen Fleck entfernen kann, stehen einem die Mitarbeiter am Infoschalter mit Rat und Tat beiseite. So erfuhr ich, dass starke Reinigungsmittel oder Bleiche, mit denen größere Mengen an proteinhaltigen Flecken, wie Blut (das ist nur ein willkürlich gewähltes Beispiel), in der Haushaltswarenabteilung zu finden sind, wo die Firma Mellerud Reiniger für Glas, Kunstoffoberflächen, Laminat, Parkett und Kork, sonstige Böden, Terrassen, den Balkon oder Garten anbietet. Also: Völlig egal, wo man gerne seinem Hobby nachgeht, mit Mellerud geht alles wieder weg.

IMG 2007

Und nun noch etwas für die Ladies: Hellweg bietet nicht nur peppig-verspielte Aufbewahrungsmöglichkeiten an, in denen Frau ihren geliebten Andenken ein neues, letztes Zuhause geben kann..

IMG 2011

..nein, im selben Gang finden sich praktischerweise auch die entsprechenden Untensilien, mit denen man an eben genannte Andenken gelangen kann.

IMG 2012

Kein Wunder also, dass ich mich nicht zurückhalten und gleichmal das pinke Küchenmesser und ein kleines grünes für die Handtasche gekauft habe (Always prepared!!):

IMG 2021

Und für die Geizhälse und/oder Grobmotoriker unter euch: Bei Hellweg gibt es durch Rentas auch die Möglichkeit bestimmte Geräte oder Hilfskräfte zu mieten. Es bleiben also keine Wünsche unerfüllt.

 

IMG 2016

 

Ich finde, Hellweg hat ein rundum gelungenes Geschäftskonzept mit einem Sortiment entwickelt, das weit über das normale Gärtnern oder Handwerkern hinausgeht, sondern es wurde auch eine Nische, ja, ich möchte fast sagen, ein zweites Zuhause geschaffen, für Menschen mit kreativen, ausgefallenen Hobbies.

Daher, lieber Hellweg Profi-Baumarkt: Ich würde mich bereit erklären auf meinem Blog für dich zu werben. Gegen eine angemessene Summe natürlich. Oder eine entsprechende Menge an Schokolade. Ruf mich an!

Image gallery