Samstag, 16. Oktober 2010

Fülmchen

Ich weiß, das kommt jetzt überraschend, aber ich habe Freunde. So echte, nicht zum Aufblasen aus Gummi, sondern selbstatmende Geschöpfe mit eigenen Gedanken und Ideen, wo man sich dann trifft und die austauscht. Kann ich nicht zu oft machen, denn andere Menschen haben zu meiner eigenen grenzenlosen Irritation nicht immer dieselbe Meinung wie ich.

Worauf ich hinauswill: Diesen Freunden ist manchmal langweilig und dann machen sie sowas - und dann verzeihe ich ihnen auch immer, dass sie sie sind und nicht anders:


video

(Vielen Dank, dass ihr erlaubt habt, dass ich den Film hier reinstellen darf)